Draußen unterwegs sein dürfen ...

... bedeutet für mich die Natur erleben und erfahren zu dürfen. Der Arbeitsplatz Hochgebirge zählt für mich immer wieder als Herausforderung und die Möglichkeit der Natur nahe sein zu können. Besonders im Winter genieße ich es den Schnee unter den Skiern zu spüren. Das Aufgleiten und Schweben in diesem weißen Element ...

 

Mein Buchtipp:

"Die besten Geschichten übers Skifahren", Herausgegeben von Bettina Feldweg im Piper Verlag

 

Bergretter:

Als Einsatzleiter und Luftretter bei der Bergrettungswache Füssen in den Ammergauer Bergen unterwegs um Menschen aus Bergnot zu retten.

Ausbilder der Berufsskilehrer und Berufsbergführer:

Als Bergführer das Wissen über die Schneedecke und die Lawinengefahr an die Staatl.gepr. Skilehrer während deren Aus- und Fortbildung weiter geben.

Lawinenwarndienst:

Als Tagesbeobachter täglich im Element Schnee unterwegs um der Lawinenwarnzentrale mit aktuellen Informationen über den Schneedeckenaufbau und die Gefahrensituation in den Ammergauer Bergen zu berichten.