Alagna - Variantenfahren und Helikopter MDV

Alagna liegt auf der Südseite des Monte Rosa Massivs und ist ein ursprüngliches Walserdorf. Hier geben sich im Winter Freerider aus der ganzen Welt ein Stelldichein im Tiefschnee. Trotzdem ist es nicht überlaufen. Wir verbringen einige Tage in einer der schönsten Off-Piste Regionen der Alpen. Im Angesicht des Monte Rosa Massivs schweben wir täglich den Bergen per Lift entgegen, um anschließend abseits der Pisten ins Tal zu fahren. An einem Tag werden wir mittels Tourenski auf die 4000 er des Monte Rosa Massivs steigen. Unser Quartier beziehen wir in dem kleinen Walserdorf Alagna.

Termine:

11.1. - 14.1.2018    18.1. - 21.1.2018     25.1. - 28.1.2018   

01.2. - 04.2.2018    22.2. - 25.2.2018     01.3. - 04.3.2018    08.3. - 11.3.2018

Programm:

1.Tag:

Anreise bis 20.00 Uhr, Treffen im Quartier oder Bar "Da Mario" und Informationen über die nächsten Tage und das Gebiet

2. - 4.Tag:

Wir starten täglich von Alagna mit der Seilbahn zum Punta Indren (3260 m) und bewegen uns dann abseits der gesicherten Pisten in Richtung Gressoney (1800 m) und Alagna.

Immer wieder fahren wir mit den Seilbahnen des Monterosa-Skiverbundes in große Höhen, steigen dann manchmal noch 1/2 - 1 Stunde per Ski auf und genießen die Abfahrt abseits der Pisten.

Kosten:     4 Tage 750,00 € (ab 4 Teilnehmern)

Leistungen:

ortskundiger Staatl.gepr.Berg- und Skiführer, Übernachtung mit Frühstück (je nach Tagen), leihweise Testrucksäcke und Notfallausrüstung von ORTOVOX

MDV on tour: Ski von Völkl mit MARKER Bindung an diesen Tagen unter Deinen Füßen.

Erweiterung:

1 Helikopterflug (auch als Skitour möglich) mit anschließender Abfahrt nach Zermatt und Rückkehr über die Off - Piste Regionen des Kleinen Matterhorns und Campoluc nach Alagna (über 7000 Höhenmeter in der Abfahrt).

--> ca. 200,- €

weitere Flüge zwischen 150,00 € und 220,00 € pro Flug und Person

Detailprogramm anfordern ...